StartseiteSEOSERP

PageRank und Google Dance

Die Milliarden Webseiten werden von kleinen Programmen, den Googlebots, über die Links aufgesucht und indiziert. Dies erfolgt aus einer ständig wachsenden Zahl von Google-Rechenzentren, den Google DataCenter. Sowohl die Seiten als auch die Suchanfragen in den lokalen DataCenter werden ausgewertet und fließen täglich in die SERP einer Seite ein. alle 3-4 Monate werden die SERP logarithmisch in die angezeigten Werte der PageRank-Toolbar umgerechnet und für den Abruf bei den Suchanfragen gespeichert. Dieser Prozeß zieht sich über eine gewisse Zeit hin, während eine Seite in einem DataCenter eine andere PR anzeigt als in einem anderen DataCenter. Dieser Google Dance führte früher zu Unsicherheit der Nutzer. Matt Cutts hat das aber in seinem Blog an verschiedenen Stellen klargestellt.

Den aktuellen PR beliebig vieler Websites / Domains binnen weniger Sekunden abfragen können Sie mit unserem schnellen SERP-Tool.

zu PageRank Algorithmus mit Wieviel Links muß eine Seite haben?
© suma-pro.de (2007) Mit Suchmaschinenoptimierung nach dem
SEO MASTERPLAN
und gutem Shop-Design auf die erste Seite
Datum der letzten Änderung