StartseiteSEOSERP

PR=0, Sandbox, Google-30

Wenn eine Website PR=0 hat, fragt sich warum?

Hier einige Erklärungsansätze für Pagerank Null.

Die Sandbox
Nach der Akademischen Philosophie muß sich die PageRank Reputation verdient werden. Mit "hoppla-hier-komme-ich" wird man nicht Universitätsprofessor; es gilt "Kopf untern Arm".
Daher wird auch bei indizierten Webseiten über 4-6 Monate der PageRank nicht angezeigt. Aber auch schon mit dem reinen Alter einer Domäne werden SERP-Punkte verdient. Man muß also unterscheiden zwischen der erdienten und durch Verlinkung erzielten SERP einerseits und der vereinfachten logarithmischen Anzeige der SERP im PageRank-Feld von Google andererseits.

Bad Neighborhood, Spamseiten, 4-letter-Words
Amerikaner sind sehr prüde. Daher werden Links von schlechter Nachbarschaft bestraft, das sind solche mit den 4-letter-Words mit f*** usw., Spamseiten, Linkfarmen u.ä. Man sollte sich also sehr genau über Linkpartner informieren und regelmäßig mit den Backlink-Spidern die eigene Seite untersuchen, ob nicht ein Böser verlinkt hat. Vielleicht war er animiert vom Wettbewerb... Man sollte tunlichst auch nicht auf Bad Neighborhood-Sites verlinken, auch wenn Google's Matt Cutts schreibt: "If someone accidentally does a link to a bad site, that may not hurt them, but if they do twenty, that's a problem." (searchenginewatch.com/sereport/02/11-searchking.html)

versteckter Text
Manchmals ist es sinnvoll, bestimmte Texte nur für bestimmte Besucher, etwa nach einem klick auf einen button zu zeigen. Die sichtbaren Texte werden nach dem Klick in einer Kontrastfarbe zum Hintergrund abgezeigt. Die unsichtbaren Texte bleiben in der Farbe des Hintergrunds versteckt bis zum Klick auf den anderen Button. Diese Vrgehensweise ist o.k. und wird vom Googlebot akzeptiert.

Unerwünscht ist allerdings, Massen von Keywords unsichtbar in der Farbe des Hintergrunds zu verstecjen, besonders wenn diese Keywords nichts mit dem Inhalt der Seite zu tunhaben und vielleciht sogar gekauft wurden. Dieses Verhalten bestraft Google mit Pagerank Null.

Linkfarmen
Wer für Links von inhaltslosen Seiten Geld bezahlt, braucht sich nicht zu wundern, daß schon nach einigen Tagen der Pagerank Null ist. Sinnentleerte Links werden so von Google abgestraft.

Verfügbarkeit der Website
Sofern der Googlebot einige Tage die Webseite besuchen wollte und sie mangels Verfügbarkeit nicht erreichen konnte, wird der Pagerank Null gesetzt.

Plagiate
Häufig werden Texte von fremden Webseiten einfach abgeschrieben. Das wird zwischenzeitlich vom Algorithmus erkannt und mit dem Pagerank Null für diese Seite honoriert.

Keyword-Spamming
Werden große Mengen von Keywords auf einer Seite untergebracht, kann das als SPAM dequalifiziert werden mit der Konsequez Pagerank Null.

schlechte Nachbarschaft
Seiten mit Links von oder zu Seiten mit BadWords oder unerwünschten Kategorien laufen Gefahr vom Google Spider als schlechte Nachbarschaft erkannt zu werden mit der Konsequenz Pagerank Null.

wertlose Katalogeinträge
Massenhafte Einträge in inhaltskose Linkkataloge führen auch zu Pagerank Null.

Google Dance
Eine Website mag schon eine SERP haben, aber der PR wird wegen der zeitverzögerten Synchronisierung der Datacenter nicht oder zu gering angezeigt. Das ist gerade bei neuen Websites die einfachste Erklärung für Pagerank Null

zu Wieviel Links muß eine Seite haben? Bedeutung der Suchbegriffe in Links?
© suma-pro.de (2007) Mit Suchmaschinenoptimierung nach dem
SEO MASTERPLAN
und gutem Shop-Design auf die erste Seite
Datum der letzten Änderung