StartseiteSEOSERP

Keyword Tools

Indizierte Einheiten sind vor allem Texte, aber auch Images von Fotos, Bildern, Videos, Noten oder Klangkörpern wie Musikstücken oder Hörspielen.

Jede Einheit wird mit bis zu 15 Suchbegriffen verknüpft, wobei die Suchbegriffe (Keywords) selbst aus Phrasen mit mehreren Wörtern bestehen können, z.B.
"Suchmaschinenoptimierung" (7.040.000 Treffer)
"erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung" (5.040 Treffer)
"sehr erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung" (2 Treffer)

Mit Googles Keyword Tool für Externe ergeben sich als zusätzliche Keywords mit durchschnittlichem Suchvolumen der letzten 12 Monate

"suchmaschinen optimierung" (27.100 Anfragen)
"suchmaschinen optimieren" (2.400 Anfragen)
"optimierung suchmaschine" (1.000 Anfragen)
"suchmaschine optimieren" (880 Anfragen)
"suchmaschinen optimierung" (320 Anfragen)
"suchmaschinen optimierer" (320 Anfragen)

Zusätzlich werden vom Keyword-Tool zusätzliche Keywords gruppiert nach diesen Begriffenaufgrund der Analyse der Seit vorgeschlagen; in Klammern die Mengen der Synonyme: search engine ranking (12), search engine (37), suchmaschine eintragen (8), ranking (31), suchmaschine (21), eintrag (16), pr (18), rank (14), domain (5), server (5), suchmaschineneintrag (5), counter (5),

Die Treffer des Keyword-Tools wurden am 24.07.2008 gezählt. Die Trefferzahl wird sich nach Aufnahme weiterer Texte oder Löschung von Einträgen in den den Index ändern. Probieren Sie die in Anführungszeichen gesetzten Suchgriffe jetzt aus. Wie sind die Zahlen heute?

Zwar gibt es noch andere kostenfreie Keyword-Tools, diesese greifen aber auf die US-amerikanische Datenbank von Google zurück in der die Anfragen auf *.com-Domains gespeichtert werden und sind für deutsche Sprache weniger brauchbar als Googles Keyword Tool für Externe, das auf die .de-Datenbank zurückgreift. Dort werden zwar auch englische Begriffe an erster Stelle genannt, aber dann folgen gleich die deutschen Suchabfragen.

Im Weiteren wird der erfahrene SEO die relevanten Suchbegriffe auswählen und die Texte auf der Seite um diese und die anderen Suchbegriffe formulieren.
Da man die Suchbegriffe selbst eingibt, kann man dadurch die SERP selbst beeinflussen. Die Relevanzkriterien für die Auswahl des Hauptkeywords und der Keywords jeder Seite und das genaue Vorgehen bei der Reformulierung der Seitentexte ist im eBook SEO für Praktiker beschrieben.

Wie die SERP gebildet wird ist eines der strengsten Firmengeheimnisse von Google, aber ein Blick in die Patente und die Erfahrungen aus zahlreichend Tests legen einiges Know-How offen. Im folgenden wird das Grundprinzip der SERP-Berechnung offengelegt. Kenntnisse der Schulalgebra reichen dafür aus, man muß nur genau aufpassen und jeden Schritt bewußt nachvollziehen. Nur dann erschließt sich die tiefere Genialiät von Larry Page, er hat nur die Grundgleichung der allgemeinen Regression adaptiert: x=a*y**n+e**m


zu SERP SERP einer Website.txt
© suma-pro.de (2007) Mit Suchmaschinenoptimierung nach dem
SEO MASTERPLAN
und gutem Shop-Design auf die erste Seite
Datum der letzten Änderung